Phase Null- Die Auserwählten, James Dashner




"Die drei Worte glühten förmlich im schummrigen Licht: Angst ist gut."

Auszug aus "Phase Null- Die Auserwählten" 







Du weißt, was im Labyrinth, in der Brandwüste und der Todeszone passiert ist?
Ganz sicher nicht!

Sie sind die Auserwählten. Dazu erkoren, eine Welt zu retten, die längst verloren scheint. Sie sind die Zukunft der Menschheit und ihre einzige Hoffnung. Das glauben sie zumindest. Denn noch ahnen sie nichts von geheimen Allianzen, schockierenden Geheimnissen und unverzeihlichen Lügen.
Sie wissen nur, dass sie von ANGST auf die erste Phase des Experiments vorbereitet werden. 
Das macht die Auserwählten zu Freunden – und damit beginnt der Verrat an Thomas.


Wie hat es mir gefallen?

"Phase Null-Die Auserwählten" lässt sich zeitlich nach dem Prequel "Kill Order" und vor der Maze Runner Trilogie einordnen. Eigentlich ist es aber der 5.Teil, wobei man Kill Order nicht unbedingt vorher gelesen haben muss. Unbedingt vorher sollte man aber die Maze Runner Trilogie lesen, sonst spoilert man sich selbst zu sehr und der AHA Effekt geht komplett verloren. 
In "Phase Null" geht es um die Geschehnisse vor den Labyrinthversuchen und Thomas und Teresas Rolle bei der Organisation ANGST. Das Buch gewährt einige neue Einblicke und versucht noch offenstehende Fragen zu beantworten. Die Spucke ist mir allerdings am Ende weg geblieben und ich musste das erstmal verarbeiten. Nach diesem Ende betrachte ich die Maze Runner noch einmal mit ganz anderen Augen. Unfassbar!!!
Der Erzählstil ist flüssig und sehr leicht. Als Leser begleitet man die meiste Zeit Thomas. Mein Gott sein Schicksal war so grausam. Jetzt verstehe ich warum er oft handelt wie er handelt. Besonders seine ersten einsamen Jahre sind mir sehr nahe gegangen. Um so mehr hat mich das erste Treffen mit Teresa gefreut nur um dann...wie kann sie nur...ach lest selbst.
Natürlich hat der Autor so einige Überraschungen und spannende Stellen eingebaut die mir gut gefallen haben und mich an die Geschichte fesseln konnten.
Um wirklich alle Fragen beantwortet zu bekommen, muss ich allerdings wohl doch noch das "Kill Order" Prequel lesen. Was ich auch auf jeden Fall machen werde, denn so ganz möchte ich dann doch noch nicht Abschied von Thomas und den Lichtern nehmen.

Mein Fazit

Als "Maze Runner" Fan muss man dieses Buch einfach lesen. Es gibt neue Erkenntnisse und man bekommt einige Fragen beantwortet. Außerdem überrascht das Buch mit einem unfassbaren Ende, welches die komplette Maze Runner Trilogie in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt.


Buchinfos



James Dashner
"Phase Null- Die Auserwählten"
Teil 5/5
Genre Dystopie/Jugendthriller
Hardcover 19,99 €
eBook 13,99 €
440 Seiten Printausgabe
Erscheinungsdatum: 25.November 2016
Ab 13 Jahren empfohlen


Keine Kommentare: