Räuberherz, Julianna Grohe


"Das Mädchen, das er ausgewählt hatte, stapfte in der Dämmerung mit gesenktem Kopf die Straße entlang, die Kapuze der schwarzen Jacke tief ins Gesicht gezogen. Endlich. Er wusste, sie war perfekt für seinen Plan:..."
Auszug aus "Räuberherz" von Julianna Grohe

Auslosung Sommergewinnspiel


Die Gewinnerin des Sommergewinnspiels ist Svenja Ebbrecht
Herzlichen Glückwunsch 
und vielen Dank an alle für die Teilnahme.
Das nächste Gewinnspiel steht auch schon in den Startlöchern.

Ronnie's Comicecke: "Spirou & Fantasio" Band 35 & 50



Heute möchte ich Euch eine Sonderedition aus dem Hause Carlsen vorstellen. 
Hierbei handelt es sich um einen Doppelband von Spirou & Fantasio aus den Bänden
#35 Die Rückkehr des Z und 
#50 Die dunkle Seite des Z

Michèle rezensiert: "Als das Leben mich aufgab" von Ney Sceatcher


Michèle von 
rezensiert:



"Als das Leben mich aufgab, war ich 16 Jahre alt und trug keine Schuhe... 

Keine Ahnung, wie ich gestorben bin oder wie ich heiße, aber ich nenne mich Mai. 
Ja, richtig, wie der Monat. 
Im Jenseits wollten sie mich nicht haben. 
Zu viele unerledigte Dinge, haben sie gesagt. 
Darum stehe ich jetzt hier mit einer Handvoll Briefe an Menschen, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. 
Doch möchte ich das überhaupt? 
Möchte ich meine Vergangenheit wiedererwecken? 
Wissen, wer ich war, wen ich liebte und wie ich starb? 
Eigentlich nicht und doch wird diese Reise mir im Tod mehr über das Leben lehren, als es das Leben selbst je gekonnt hat."

Strassenkötergene, Julia Seuschek



"Ein Opfer zu werden, war nie der Plan. Natürlich nicht, niemand beabsichtigt so etwas. Es passiert einfach; bricht über dich herein wie ein Sturm."

Auszug aus "Straßenkötergene" von Julia Seuschek

Michèle rezensiert:"Wie die Luft zum Atmen" von Brittainy C. Cherry

Michèle von 
rezensiert:





"Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen.
Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« 
Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. 
Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte."

Pearl- Liebe macht sterblich, Julie Heiland




"Zweihundert Jahre habe ich die Liebe gesucht, wollte sie mehr als alles andere- nie hat sie sich meiner erbarmt. Ich habe noch nie geliebt. Wurde noch nie geliebt."

Auszug aus "Pearl- Liebe macht sterblich" von Julie Heiland

Michèle rezensiert: "50 Tage- Der Sommer meines Lebens" von Maya Shepherd

Michèle von 
rezensiert:



"Der Sommer 1965 ist der letzte vor Jades 18. Geburtstag. 
Die Beatles regieren die Charts, Blue Jeans erobern den Modehimmel und Jade erwischt ihren Freund dabei, wie er ihre beste Freundin Katie küsst. 
Ihre Welt zerspringt in tausend Teile und der Sommer scheint ins Wasser zu fallen.

Jades Eltern haben überhaupt kein Verständnis für den Liebeskummer ihrer Tochter und bestehen darauf, dass sie trotz allem gemeinsam mit Katie in das bereits gebuchte Feriencamp fährt. 
Doch Jade schmiedet eigene Pläne. 
Sie lässt sich auf einen abenteuerlichen Roadtrip ein, um vor ihren Problemen davonzulaufen. Nicht ahnend, dass die große Liebe bereits an der nächsten Kreuzung auf sie wartet.

Ein Sommer voller Träume, Hoffnungen und Herzklopfen entlang der Route 66 beginnt, bis sich ihr das Schicksal mit aller Macht in den Weg stellt …"

Infiziert, Teri Terry



"Das Schrillen der Sirene sprengt mir fast die Schädeldecke weg. Ich krieche aus dem Bett. Kann es nicht fassen. Wie denkt man das Undenkbare? Die Sicherungssysteme haben versagt. Es ist tatsächlich passiert."
Auszug aus "Infiziert" vonTeri Terry 

Sommergewinnspiel

Sommergewinnspiel


Noch 3 mal arbeiten, dann haben wir endlich eine Woche Urlaub in der wir unsere Akkus mal wieder aufladen können.
Um die Urlaubszeit schon mal frühzeitig einzuleiten haben wir ein Überraschungspäckchen für euch gepackt.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt, Nicola Yoon



"ICH HABE VIEL mehr Bücher gelesen als du. Es spielt keine Rolle, wie viele du gelesen hast. Bei mir sind es mehr. Glaub mir. Ich hatte genügend Zeit dazu."

Auszug aus "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" von Nicola Yoon

Michèle rezensiert: "Das Juwel" Teil 3 von Amy Ewing


Michèle von 
rezensiert:


Klappentext könnte Spoiler enthalten - Finalband der Reihe 


"Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. 
Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. 
Doch Violet ist hin- und hergerissen. 
Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. 
Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren."

Einzig, Kathryn Evans



"Ich bin stärker in ihr geworden. Ich fülle ihre Zellen mit meinen, bis wir uns teilen müssen. Das ist nicht meine Entscheidung. So ist es uns immer ergangen."
Auszug aus "Einzig" von Kathryn Evans

Erwachen des Lichts, Jennifer L. Armentrout


"In der Villa war es so still, wie es in meinem Kopf gewesen wäre, wenn man mich nach meinen Wünschen gefragt hätte. Kein Laut- nicht einmal ein Röcheln oder ein geflüstertes Wort."
Auszug aus "Erwachen des Lichts" von Jennifer L. Armentrout

Michèle rezensiert: "Murder Park" Jonas Winner


Michèle von 
rezensiert:





"Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark – bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. 
Der Täter Jeff Bohner wird schnell gefasst, der Park aber geschlossen. 
Die Schreie der Opfer scheinen vergessen zu sein. 

20 Jahre später: Die Insel soll zur Heimat werden für den Murder Park – eine Vergnügungsstätte, die mit unseren Ängsten spielt. Paul Greenblatt wird zusammen mit elf weiteren Personen auf die Insel geladen. Und dann beginnen die Morde. 

Ein Killer ist auf der Insel …
keiner kann dem anderen trauen …
die nächste Fähre kommt erst in drei Tagen …"

Stormheart- Die Rebellin, Cora Carmack



"So viele Jahre hatte er auf diesen Tag gewartet. Das hielt ihn am Leben, während alle anderen starben. Bewahrte ihn davor, durchzudrehen, als der Wahnsinn sein einziger Freund war. Es hatte ihn angetrieben, als sein Leben nicht mehr lebenswert schien."
Auszug aus "Stormheart- Die Rebellin" von Cora Carmack 

Fantasy & Love Woche mit Maya Shepherd



Herzlich Willkommen zu unserer Fantasy & Love Woche mit der wundervollen Autorin Maya Shepherd

Ich darf euch heute eine meiner liebsten Dystopien vorstellen.
Aktuell erhält die Reihe "Radioactive" auch ein neues Gewand mit bisher unveröffentlichen Szenen.
Die neuen Cover zu Teil 1 & 2 sind wunderschön geworden und können bereits HIER signiert vorbestellt werden. 

Hüter der fünf Leben, Nica Stevens



"Unzählige Glühwürmchen tanzten in der Dunkelheit und fanden sich zu einer einzigen Lichtkugel zusammen, die schließlich explosionsartig zerbarst."
Auszug aus "Hüter der fünf Leben" von Nica Stevens

Michèle rezensiert "Mit dir unter den Sternen" von Asuka Lionera

Michèle von 
rezensiert:



"Als Mondgöttin ist es Lunas Aufgabe, jede Nacht den Mond über den Himmel zu geleiten, und das für alle Ewigkeit. Der einzige Lichtblick in ihrem tristen Dasein ist der Sonnengott Sol, mit dem sie schon seit Jahrhunderten befreundet ist. 
Als Luna jedoch Gefühle für den anderen Gott entwickelt, die sie eigentlich nicht haben dürfte, steht ihre Welt plötzlich Kopf. 
Niemand darf davon erfahren, vor allem nicht ihre Mutter. Doch gibt es für Luna und Sol überhaupt eine Zukunft?

Eine Liebe, die nicht sein darf. 
Eine Verbindung, die unmöglich erscheint, in einer Welt, die im Chaos versinkt."

Die Brut- Sie sind da, Ezekiel Boone



"Der Vogel fiel vom Himmel. Er hörte auf zu flattern und fiel einfach herunter. Miguel fröstelte es. Die Frauen schwatzten immer noch hinter ihm, aber im Wald waren keine Tiergeräusche zu hören. Sogar die Vögel schwiegen."
Auszug aus "Die Brut- Sie sind da" von Ezekiel Boone

Shadow Cross- Das Vermächtnis, Lillith Korn



"Blut tropfte auf den Marmorboden im Badezimmer. Jeder Tropfen vergrößerte die Lache, die sich mit dem überlaufenden Badewasser vermischte {...} Es glich einem Massaker."
Auszug aus "Shadow Cross" von Lillith Korn

Michèle rezensiert: "Das Runenamulett" von Anja S. Kroack


Michèle von 
rezensiert:







"Durch Wald und Flur trieb es ihn.
Doch fand er seine Liebste nicht.
Das Böse die Hoffnung schien,
heller strahlte es als das hellste Licht.

Unfreiwillig folgt die 18-jährige Sophia ihrem Vater nach Rabenstein, einem Ort am Ende der Welt. Das Haus, in dem sie von nun an leben soll, führt sie schon bald auf die Spuren der tragischen Geschichte seiner Vorbesitzer. Als Sophia auf dem heruntergekommenen Anwesen ein silbernes Amulett findet, erlangt eine wiedererwachte Sagengestalt die Kontrolle über ihr Dasein. Dem dunklen Zauber dieses Mannes kann sie sich nicht entziehen. Hat der attraktive Außenseiter Finn dagegen überhaupt eine Chance im Wettlauf um Sophias Herz und ihr Leben?"

Auf immer gejagt, Erin Summerill



"Wer im Wald überleben will, muss stark sein wie die Bäume, hat mein Papa immer gesagt. Die Erinnerung ist ein Flüstern im Vergleich zu dem Aufruhr, den mein knurrender Magen verursacht."
Auszug aus "Auf immer gejagt" von Erin Summerill 

Ronnie rezensiert: "Jamies Quest-Aufgabe gesucht von C. und D. Franke


Ronnie rezensiert:
"Jamies Quest- aufgabe gesucht" 
von Cornelia und Dominic Franke


Buchinfos



Cornelia und Dominic Franke
"Jamies Quest-Aufgabe gesucht"
Teil 1 von ?
Genre: Jugendfantasy/Abenteuer
Taschenbuch: 13,99 €
eBook: 2,99 €
im Kindle Deal gratis
378 Seiten Printausgabe
Ab 14 Jahren empfohlen



Michèle rezensiert:"Morgen lieb ich dich für immer" von JLA


Michèle von 
rezensiert:





"Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. 
Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. 
Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. 
Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …"

Winterseele- Kissed by Fear, Kelsey Sutton



"Fear tritt näher und ich spüre seine flirrende Energie, als er meine Gefühllosigkeit zu durchbrechen versucht. Nichts. Fear seufzt erneut. "Wie schmeckt deine Angst, Elizabeh?",..."
Auszug aus "Winterseele-Kissed by Fear" von Kelsey Sutton

Ronnie rezensiert: Archie Greene" von D.D.Everest

Ronnie rezensiert:
"Archie Greene" von D.D. Everest



Buchinfos


D.D. Everest
"Archie Greene"
Bis Teil 2 erschienen
Teil 1: "...und die Bibliothek der Magie"
Teil 2: "...und der Fluch der Zaubertinte"
Teil 3: "...und das Buch der Nacht"
Gebundene Ausgabe 14,95 €
eBook 12,99 €
Herausgeber: Loewe Verlag
Ab 11 Jahren empfohlen




Michèle rezensiert: "Royal Me- Episode 2" von Tina Köpke

Michèle von 
rezensiert:



"Eine Liebe, die nicht sein darf. Ein chaotischer Geburtstag. Freundschaften auf der Probe.



Gerade erst haben die Erben die Geschehnisse des Maskenballs verdaut, da steht bereits das nächste große Ereignis an. Während die einen sich fragen, wer sie sein wollen, sind andere gezwungen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und für ihr Glück zu kämpfen. Doch nicht für jeden nimmt die Party ein gutes Ende - es werden mehr als nur Herzen gebrochen."

Ronnie rezensiert: "Killertal" von Richard Wild


Ronnie rezensiert:
"Killertal" von Richard Wild



Buchinfos


Richard Wild
"Killertal"
Einzelband
Genre: Regionalkrimi
Taschenbuch 14,80 €
264 Seiten
Herausgeber: Schmetterling Verlag

Michèle rezensiert: Royal Me Episode 1 von Tina Köpke

Michèle von 
rezensiert:



"Als in einer Liveübertragung die Erbin des russischen Throns enthauptet wird, geraten die Säulen der Monarchie ins Wanken.

Bedroht durch eine terroristische Rebellengruppe, die kein höheres Ziel hat, als den Sturz der weltweiten Kronen, sehen sich die Könige und Königinnen gezwungen, die Thronfolger nach Schottland auf die Isle of Mull zu schicken. 

Hier glaubt man sie sicher, eingeschlossen von Gewässern, Klippen, Schafen und alten Ruinen. 
Dass die jungen Erwachsenen durch ihre Gefühle und Abenteuer jedoch selbst zunehmend eine Gefahr darstellen würden, hatte man nicht eingeplant …"

Fürchte die Nacht, Claudia Puhlfürst


"Hilfe! Anne konnte das verängstigte kleine Mädchen schreien hören. Das verängstigte kleine Mädchen war sie selbst."

Auszug aus "Fürchte die Nacht" von Claudia Puhlfürst


Ronnie rezensiert: "Lockwood & Co." von jonathan Stroud


Ronnie rezensiert:

"Lockwood & Co." von Jonathan Stroud



Buchinfos


Jonathan Stoud
"Lockwood & Co."
5 Teiler ? Bis Teil 4 bisher erschienen
Genre: Mystery/Fantasy/Jugendbuch
Teil 1 und 2 als TB 12,99 €
Hardcover Preise variieren bis 19,99 €
Herausgeber: Random House/cbj
Ab 12 Jahren empfohlen
Teil 1: Die seufzende Wendeltreppe
Teil 2: Der wispernde Schädel
Teil 3: Die raunende Maske
Teil 4: Das flammende Phantom
Teil 5: ??????



Michèle rezensiert: "Die Legenden von Karinth" von C.M. Spoerri

Michèle von 
rezensiert:




"Bringt die Prinzessin zurück!"
So lautet der Befehl der Elfenkönigin, nachdem ihre Tochter aus der Elfenstadt geflohen ist. 
Für Leibwächter Maryo Vadorís eine auf den ersten Blick nicht unlösbare Aufgabe. Allerdings soll er den frischgebackenen Gemahl der Prinzessin mitnehmen, den er zutiefst verachtet. Als sein Weg auch noch den der Magierin Edana kreuzt, stellt der Elf fest, dass die Suche nach seiner Prinzessin doch nicht so einfach wird wie anfangs vermutet. 
In Edana steckt mehr, als sie ihm zunächst weismachen will, und womöglich könnte ihr Geheimnis Maryo sogar helfen, denn seine Reise verschlägt ihn auf einen unbekannten Kontinent: Karinth.

Soul Sister, Jennifer Benkau




"Hey, sagt Polly leise. Nur Mut, Süße. Ich bin doch bei dir. Ich muss lächeln. Leider mache ich den dummen Fehler, in den Spiegel zu lächeln. Und dort sehe ich, was ich so manches Mal für einen kurzen Moment vergesse. Ich bin allein."
Auszug aus "Soul Sister" von Jennifer Benkau


Das tote Mädchen, Steven James



"Alle bewegten sich wie in Zeitlupe, wie lebende Schatten, die sich zusammendrängten und dann wieder voneinander lösten. Es wurde nicht mehr gesprochen, nur noch geflüstert."
Auszug aus "Das tote Mädchen" von Steven James

Michèle rezensiert: AchtNacht von Sebastian Fitzek

Michèle von 
rezensiert:





"Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. 
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?

Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.

Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!"