Fire & Frost, Elly Blake


"Ich bot dem Feuer meine Hand. Funken sprangen aus der Feuerstelle auf meine Finger über, Hitze, die von Hitze angezogen wurde, und glitzerten wie flüssige Edelsteine auf meiner Haut."
Auszug aus "Fire & Frost-  vom Eis berührt"



Ruby lebt in ständiger Gefahr, denn sie besitzt die Gabe, mit Feuer zu heilen und zu zerstören. Und Firebloods wie sie werden von der Frostblood-Elite des Königreichs gnadenlos gejagt. Als die königlichen Soldaten Ruby aufspüren, wird sie ausgerechnet von dem jungen Frostblood-Krieger Arcus gerettet. Kälte und Eis sind seine Waffen, doch er braucht Rubys Feuer, um eine Rebellion gegen den verhassten König anzuzetteln. Ruby weiß, dass sie einem Frostblood nicht vertrauen sollte, doch jede Berührung zwischen ihnen knistert wie eine Flamme im Schneesturm. Sie ahnt nicht, welch dunkles Geheimnis sich hinter seiner eisigen Fassade verbirgt …

Wie hat es mir gefallen?

Es gibt nicht viele Bücher die mich von Anfang bis zum Ende vom Hocker hauen. "Fire & Frost" darf sich jetzt zu diesen gesellen.
Was für eine Story. Elly Blake gelingt der perfekte Spagat zwischen Action, Liebe und Spannung. In einem angenehmen Erzähltempo baut sich die Geschichte auf und  mir blieb genug Zeit Ruby kennen und lieben zu lernen. Mit ihr hat die Autorin eine sehr starke Protagonistin erschaffen.
Ruby war so herrlich frisch. Sie ist mutig, liebenswert und besitzt eine gute Prise Sarkasmus. Damit hat sie mich sofort für sich eingenommen. Ruby macht Fehler und kommt oft an ihre Grenzen, doch aus diesen lernt sie und sie versucht immer sich selbst treu zu bleiben. 
Und dann ist da noch Arcus. Ihn umgibt ein großes Geheimnis, welches er erst kurz vor Ende offenbart. Damit gerechnet habe ich irgendwie nicht. Natürlich sprühen zwischen den Beiden die Funken. Im wahrsten Sinne des Wortes und natürlich knistert es gewaltig. Dennoch spielt die kleine Liebesgeschichte eher im Hintergrund. Besonders in der zweiten Hälfte des Buches geht es rund. Es wird actionreich, spannend und blutig. 
Auch wenn "Fire & Frost" der Auftakt zu einer Reihe ist, war das Ende dennoch irgendwie ein Ende und der befürchtete Cliffhanger blieb erstmal aus. Das hat mich positiv überrascht denn ich habe schon mit dem Schlimmsten gerechnet. Natürlich freue ich mich jetzt schon auf ein Wiesersehen mit den Protagonisten und werde den 2.Teil auf jeden Fall lesen.

Mein Fazit

"Fire & Frost" konnte mich mit viel Spannung, Action und der kleinen Liebesgeschichte komplett von sich überzeugen. Besonders die Charaktere erhalten volle Sympathiepunkte von mir und ich kann die Story jedem Fantasyfan wärmstens empfehlen.

 Buchinfos

Elly Blake
"Fire & Frost"
Vom Eis berührt
Teil 1 von 3?
Genre: Fantasy
Hardcover: 17,00 €
eBook: 14,99 €
416 Seiten Printausgabe
Herausgeber: Ravensburger Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2018
Ab 14 Jahren empfohlen