Zehn Wünsche bis zum Horizont, Emma Heatherington





"Er wirkt so verloren und einsam, und das Herz seiner Schwester schmerzt in mir von dem Bedürfnis, seinen Kummer zu lindern."
Auszug aus "Zehn Wünsche bis zum Horizont"


Zur größten Brücke der Welt reisen, sich ein Tattoo stechen lassen, die Flügel ausbreiten und losfliegen …
Eine Schachtel voller Träume hält Maggie in den Händen. Doch es sind nicht ihre eigenen. Sie gehören Lucy, dem Mädchen, dessen Herz in Maggies Brust schlägt. Als Trägerin eines Spenderherzens weiß sie, dass Zeit ihr kostbarstes Gut ist. 
Und so macht sie sich daran, Lucys Träume zu erfüllen. 
Womit sie nicht gerechnet hat: Lucy macht ihr ein weiteres Geschenk: den Mut, jeden Tag wie den letzten zu leben. 

Wie hat es mir gefallen?

Bei diesem Buch habe ich mich sofort in den Klapptext verliebt. Die Geschichte klingt so unglaublich herzzerreireißend und berührend. 
Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen. Maggie hat schwer unter einer Trennung zu leiden und läuft völlig planlos und unsicher durchs Leben. Nachdem sie vor vielen Jahren ein Spenderherz bekommen hat, ergibt sich jetzt die Chance zumindest den Bruder der Spenderin kennen zu lernen. Maggie erhofft sich dadurch mehr über Lucy, ihre Spenderin,  zu erfahren und endlich mit allem abschließen zu können. 
Maggie ist ein kleiner Schussel. Sie kippt sich ganz gern mal einen hinter die Binde und nimmt dabei so ziemlich jedes Fettnäpfchen mit in das man treten kann. Der Verlust ihrer großen Liebe und dass er sie für eine Jüngere verlassen hat, nimmt sie schwer mit.
Mag Maggie am Anfang vielleicht etwas nervig herüber kommen wie sie so in Selbstmitleid versinkt, so macht sie im Laufe der Geschichte eine große Wandlung durch. Dadurch wurde sie mir immer sympathischer. Es hat Spaß gemacht zu lesen wie sie die Freude am Leben wieder zurück gewinnt.
Emma Heatherington hat einen sehr leichten Schreibstil der die Story wunderbar trägt. Sie schreibt sehr einfühlsam und bildlich. 
"Zehn Wünsche bis zum Horizont" hat mich begeistert. Die Geschichte steckt voller Hoffnung und Liebe.

Mein Fazit

"Zehn Wünsche bis zum Horizont" ist ein wundervolles Buch welches dem Leser Freude, Hoffnung und Liebe schenkt. Dabei kann man auch das ein oder andere Tränchen verdrücken.  Wer etwas Leichtes fürs Herz sucht sollte unbedingt zu dieser berührenden Geschichte greifen. 

 Buchinfos


Emma Heatherington
"Zehn Wünsche bis zum Horizont"
Einzelband
Genre: Was fürs Herz
Broschiert: 14,00 €
eBook: 12,99 €
400 Seiten Printausgabe
Herausgeber: Harper Collins 
Erscheinungsdatum: November 2017