Better Life-Ausgelöscht, Lillith Korn


Bei dem coolen Cover von "Better Life- Ausgelöscht" von Lillith Korn konnte ich einfach nicht wiederstehen und musste das Buch lesen.
Berlin in den Jahren 2068 und 2072: Die Firma Better Life schenkt dir 10 Jahre Luxus und Reichtum für die anschließende freie Nutzung deines Körpers. Deine Erinnerungen und Persönlichkeit wird dabei gelöscht. Für traumatisierte Personen und Menschen denen das Leben übel mitgespielt hat mag dies sehr verlockend klingen, deshalb erklärt sich die Neuroinformatikerin Zoe bereit für das Unternehmen ein Programm zu schreiben. Ahnt sie anfangs nicht, dass Better Life dieses missbraucht und für eigene Zwecke nutzt. Scheinbar zu spät wird ihr das Ausmaß der Katastrophe bewusst. Mit dem Gelöschten Paul alias Marvin versucht sie den machthungrigen Konzern zu stoppen.
"Better Life" ist ein spannender SciFi Thriller mit einer sehr beängstigenden Zukunftsdarstellung. Besonders erschreckend ist daran die Authentität, denn das Zukunftsszenario erscheint durchaus realistisch. Das gibt der Geschichte etwas Düsteres und Unheimliches.
Ohne große Einleitung befindet man sich als Leser direkt in der Geschichte und wird schnell mit den gefährlichen Machenschaften von Better Life konfrontiert. Der Schreibstil ist sehr direkt und flüssig, was mich sofort an das Buch gefesselt hat. Ich wurde von einem Kapitel in das nächste katapultiert ohne Längen oder Langeweile und war etwas überrascht, dass das Ende noch gar nicht das Ende war, denn es wird bald einen zweiten Teil geben. Das Ende war echt übel, denn das Buch hat es geschafft mich immer wieder zu überraschen.
"Better Life" konnte mich schnell fesseln und zeichnet ein durchaus realistisches Bild der Welt in etwa 50 Jahren auf. Thriller und SciFi Fans werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Inhalt

Sie wollen einen Sportwagen? Eine Villa am Strand? Frauen? Sex? Better Life bietet Ihnen all das und viel mehr!

Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch ›Better Life‹ nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar. 
Doch da ist es schon zu spät … 
Gibt es noch eine Möglichkeit diesen Alptraum zu stoppen?

Über die Autorin

Lillith Korn, geboren im Jahre 1983 im schönen Sardinien. Ihre größten Leidenschaften sind die Künste; die Musik, das Lesen und allen voran das Schreiben selbst. Inzwischen lebt sie in einer der größten Künstlerstädte Deutschlands: Berlin. Und das nicht allein - ihre Hunde treiben sie täglich beim Schreiben von Kurzgeschichten, Romanen und Werbetexten in den Wahnsinn. Für mehr Informationen besucht Lillith Korn hier bei Facebook *Klick* oder auf ihrer Internetseite www.lillithkorn.de *Klick*!

Buchinfos

  • Taschenbuch 8,99 Euro
  • eBook 2,99 Euro
  • 250 Seiten
  • über CreateSpace Independent Publishing Platform verlegt
  • Erscheinungsdatum: 11.Juli 2015

  • ISBN-10: 1512349194
  • ISBN-13: 978-1512349191





1 Kommentar:

Nadine Reich hat gesagt…

Hallöchen liebe Doreen :)
Eine schöne Rezension! Da kriegt man wirklich Lust auf mehr :)
Ich habe dich außerdem getaggt! Wenn du Lust hast, kannst du ja mitmachen!
http://everyones-a-book.blogspot.de/2015/07/tag-10-dinge-die-ich-in-den-ferien.html
Liebste Grüße!
Nadine♥