Indigo und Jade, Britta Strauss




"Oh, wie sie es liebte, wenn er ihren Namen aussprach. So weich und liebevoll. Unvorstellbar, dass sie es nach diesem Tag nie wieder hören würde."

Auszug aus "Indigo und Jade"






Als die heimatlose Jade nach einem misslungenen Diebstahl von den Häschern der grausamen Königin Scylla gefangengenommen und misshandelt wird, glaubt sie, ihr Dasein sei zu Ende. 

Halbtot in den von gefährlichen Kreaturen bevölkerten Wäldern ausgesetzt, schließt sie mit ihrem Leben ab. Doch Indigo, ein mysteriöser Vagabund, scheint nur auf sie gewartet zu haben. Er rettet Jade das Leben und zwingt sie dazu, an seiner Seite auf eine lange Reise zu gehen. Eine Reise voller tödlicher Gefahren, deren Sinn und Ziel sie nicht kennt. Tausend Geheimnisse umgeben Indigo, unzählige Feinde verfolgen seine Spur. 
Jeder Tag und jede Nacht machen Jades Reisegefährten nur noch rätselhafter, doch sie ist entschlossen, die Wahrheit über ihn herauszufinden.









Wie hat es mir gefallen?


"Indigo und Jade" bildet den Auftakt zu einer High Fantasyreihe. Teil 2 erscheint bereits im November. Zum Glück, denn ich habe mein Herz an diese Geschichte verloren und bin immer noch total geflasht. Mit einem sehr bildlichen Schreibstil hat mich die Autorin in eine Fantasywelt entführt in der es an jeder Ecke etwas Neues zum Entdecken gibt. Ich hätte ewig mit den Charakteren durch das Land ziehen können, bis in den letzten Winkel dieser Welt. Man trifft auf Nebelwale welche mühelos das höchste Gebirge überschweben, Stymphalen, vor deren Federn man sich in Acht nehmen muss, einen Opalfuchs, der sehr eifersüchtig werden kann und andere magische Wesen. Auch alte Legenden werden zum Leben erweckt und dabei sind diese nicht immer so wie man sie aus anderen Fantasygeschichten kennt. Gemeinsam mit Jade erlebt man ein Abenteuer nach dem Anderen und es ist schwer das Buch zur Seite zu legen. Schnell wurde ich von ihrer Begeisterung angesteckt und konnte es gar nicht erwarten noch mehr von dieser Welt zu sehen. 
Jade hat mein Herz im Sturm erobert. Ich habe selten so eine durchweg sympathische Hauptprotagonistin kennen gelernt. Sie ist mutig, etwas tollpatschig und trägt das Herz am rechten Fleck. Indigo umweht etwas Geheimnisvolles. Bei ihm wusste ich lange nicht wie ich ihn einschätzen soll, aber gerade das macht ihn so interessant. Das Zusammenspiel der Beiden war einfach herrlich, ich habe gelacht, geweint und gebangt. In vielen brenzligen Situationen habe ich sogar den Atem angehalten und gehofft, dass jetzt nicht gleich einer meiner Lieblingscharaktere das Zeitliche segnet, denn auch in den Nebenrollen spielen wundervolle Charaktere mit. 
Ich freue mich riesig auf den 2. Teil. "Indigo und Jade" zählt für mich zu einem absoluten Highlight im Fantasygenre.

Mein Fazit

"Indigo und Jade" entführt den Leser in eine magische und fantastische Welt. Wundervolle Charaktere in einer unglaublich packenden Geschichte nehmen den Leser von der ersten Seite an gefangen. Entdecker und Abenteurer werden an dieser zauberhaften Geschichte nicht vorbei kommen. 
Das Buch erhält von mir eine absolute Lesempfehlung.


Buchinfos




Genre: High Fantasy
Teil 1/2
Softcover € 14,90
eBook 4,99 €
400 Seiten Printausgabe
Herausgeber: Drachenmond Verlag
Erscheinungsdatum: 22.04.2016
ISBN: 978-3-931989-93-4


Kommentare:

Selection Books hat gesagt…

Hi Doreen,

ich liebe Indigo und Jade. Es ist so schön! Neben der wirklich fantasievollen Geschichte begeistert mich vor allem der tolle Schreibstil!

Liebe Grüße
Nadine

kunterbunte Bücherkiste hat gesagt…

He Nadine.
Ich wusste, dass es dir gefallen wird :-)
LG